SPD-Unterbezirk Emden nominiert Matthias Arends

In ihrer Sitzung am 08. November 2021 nominierte der Vorstand des SPD-Unterbezirkes Emden einstimmig ihren Vorsitzenden und Landtagsabgeordneten Matthias Arends zum Kandidaten des SPD-Unterbezirk Emden für die kommende Landtagswahl am 9. Oktober 2022.

Matthias Arends, MdL

Matthias Arends, der seit 2017 für den Wahlkreis 85 zu dem die Stadt Emden, die Stadt Norden, die Gemeinden Hinte und Krummhörn sowie der Samtgemeinde Hage gehören, im Niedersächsischen Landtag tätig ist, freut sich über das große entgegengebrachte Vertrauen.

„Gerne will ich auch in Zukunft für die Belange der Menschen in meinem Wahlkreis arbeiten. Ein wesentlicher Schwerpunkt meiner Arbeit – neben der Gestaltung des zivilgesellschaftlichen Lebens – besteht in der wirtschaftlichen Entwicklung unserer Region. Gerade in den Bereichen Wirtschaft, Mobilität, Hafenwirtschaft, Tourismus sowie der Digitalisierung wird es in den kommenden Jahren weitere Veränderungen geben. Auch weiterhin will ich mich im niedersächsischen Landtag dafür einsetzen, dass diese Veränderungen im Sinne der Bürgerinnen und Bürger in unserer tollen Region gestaltet werden“ so Matthias Arends.

Am 12. März 2022 findet die Delegiertenversammlung des Wahlkreises 85 statt, dort wird über die Kandidatur abgestimmt